Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf?

 

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf ? Tatsächlich kann man einen Teil des Prozesses aufhalten. Ein gesunder Lebensstil, eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung sind wesentliche Maßnahmen, die dazu beitragen den Vorgang bzw. Ablauf der Alterung zu verlangsamen oder zu stoppen und einen Anti Aging Effekt zu fördern.

Wie hält man den Alterungsprozess auf ? Bei den Maßnahmen gegen den Alterungsprozess muss zwischen primärem und sekundärem Altern unterschieden werden:

“Primäres Altern, auch physiologisches Altern genannt, wird durch zelluläre Alternsprozesse hervorgerufen, die in Abwesenheit von Krankheiten ablaufen. Diese Form des Alterns definiert für einen Organismus seine maximal erreichbare Lebensspanne. Beim Menschen liegt dieser Wert bei ungefähr 120 Jahren.
Als sekundäres Altern bezeichnet man dagegen die Folgen äußerer Einwirkungen, die die maximal erreichbare Lebensspanne verkürzen. Dies können beispielsweise Krankheiten Bewegungsmangel, Fehlernährung oder Suchtmittelkonsum sein. Das sekundäre Altern kann somit durch den Lebensstil beeinflusst werden.” – Wikipedia

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf ?

Viele Menschen üben eine sitzende Tätigkeit aus, ferner verbringen sie einen Großteil ihres Tages im Sitzen. Dies fördert nicht wirklich den Anti Aging Effekt und gerade für diese Menschen ist es besonders wichtig, zum Ausgleich ihrer sitzenden Tätigkeit, viel Sport zu treiben. Sport tut der Gesundheit gut, lässt Pfunde schmelzen und aktiviert den körpereigenen Jungbrunnen.

Doch wie genau kann man den Alterungsprozess aufhalten? Die Antwort lautet Bewegung! Aber nicht nur der Körper profitiert davon, sondern auch der Geist. Stress und Anspannung im Arbeits- oder Privatleben läuft man mit ein wenig Sport einfach davon. Bewegung wird zu einer entspannenden, Stress abbauenden Auszeit, in der man etwas für sich tut, und seine Gedanken ordnen kann.

Anti Aging Tipps - Wie hält man den Alterungsprozess auf

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf?

Durch gesunde Bewegung kannst du Körper, Geist und Seele wieder in Balance bringen und Anti Aging für deinen Körper betreiben. Das ist ungeheuer wichtig, wenn Du Deinen Alterungsprozess aufhalten und Deinen Jungbrunnen aktivieren willst. Bereits ein täglicher Spaziergang bringt den Kreislauf in Schwung und auf andere Gedanken. So kannst Du Deine Vitalität und Fitness dauerhaft erhalten und der Anti Aging Effekt setzt ein, ohne Antifaltencremes zu verwenden. Im Folgenden Text erhältst Du viele Anti Aging Tipps, die Dir zeigen wie Du den Alterungsprozess aufhalten kannst.

Tägliches Treppensteigen, der Sprint, um noch schnell den Bus zu erreichen oder die Einkäufe mit dem Fahrrad, statt bequem mit dem Auto, zu erledigen sind kleine Erfolgserlebnisse und können den Alterungsprozess aufhalten. Das wirkt sich positiv auf Deine Gesundheit aus.

Bewegungsmangel jedoch, bringt zahlreiche Risiken mit sich. Oft werden Herz und Kreislauf zu wenig gefordert, und die Ernährung ist auch noch ungesund. Das hat zu hohe Cholesterinwerte, Arterienverkalkung oder eventuell sogar einen Herzinfarkt zur Folge. Auch das Skelett nimmt bei einem Mangel an Bewegung Schaden, es droht Osteoporose.

Ausdauersportarten tragen dazu bei, dass solche Krankheiten gar nicht erst entstehen. Unser Herz-Kreislaufsystem wird durch die Muskelpumpen bei moderater Bewegung unterstützt. Wer auch im Alter eine straffe Haut haben möchte, tut ein gutes daran Sport zu treiben. Die Haut bleibt straff und rosig und der Anti Aging Effekt tritt ein, da die Sauerstoffaufnahme sowie die Durchblutung der Haut angeregt werden. Dadurch kannst Du Deinen Alterungsprozess aufhalten und Deinen Jungbrunnen aktivieren.

Im Alter leiden die Menschen oft unter Fehlbelastungen oder Fehlhaltungen des Körpers. Das kann auf Dauer zu einer veränderten Körperhaltung mit Schmerzen führen. Besonders Übergewicht sowie eine falsche Körperhaltung beim Gehen oder Sitzen führen oft zu Rundrücken oder Hängeschultern. Mit zunehmendem Alter, und dem vermehrten Abbau der Muskulatur werden diese Leiden häufig schlimmer.

Wie hält man den Alterungsprozess auf

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf ?

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf ?

Bewegungsmangel lässt das Blut in unserem Körper regelrecht versacken. Es fließt, insbesondere in den Beinen zu langsam und transportiert zu wenig Sauerstoff und Nährstoffe zu den Zellen hin, gleichermaßen zu wenig Kohlensäure von den Zellen weg. Deshalb ist durch einen Mangel an Bewegung der Organismus bald mit Kohlensäure versauert und beschleunigt so den Alterungsprozess sogar noch und bewirkt eine Gegenwirkung zum gewünschten Anti Aging Effekt.

Des weiteren ist darauf zu achten dem Körper täglich mit Basen bildenden und damit säureausgleichenden Vitalstoffen zu versorgen, um Anti Aging des Körpers zu gewährleisten. Ein ausgeglichener Säure-Basen Haushalt ist enorm wichtig, wenn man gesund, fit und vital älter werden möchte. Achte auf moderate Bewegung im aeroben Bereich. Viele betreiben ihren Sport so lange und intensiv, dass sich im Bindegewebe sehr viel Säuren und Schlacken anstauen. Hinzu kommen anfallende Säuren aus der falschen Ernährung, von Umweltbelastungen, Stress usw. .Diese Säurebelastung wird zu einem Dauerzustand. Unter solchen Voraussetzungen führen weitere sportliche Aktivitäten immer schneller in die Übersäuerung oder ins Übertraining.

Hinzu kommen noch die Belastungen aus Nikotin, Alkohol, Industrie und so weiter. Es gilt also durch Basen überschüssige Ernährung und kontinuierlicher basischer Entsäuerung unseren Körper zu schützen und zu regenerieren.

Bei einer permanenten Übersäuerung lagern sich immer mehr Säuren und Gifte in den kollagenen Fasern ab. Diese gehören zum Bindegewebe. Sie befinden sich im ganzen Körper, vor allem in den Sehnen, Haut, Knochen und Knorpeln. Durch Übersäuerung werden diese kollagenen Fasern auf die Dauer steif, und die Gewebe verlieren an Elastizität, und Flexibilität. Deshalb lässt unsere Beweglichkeit und Belastbarkeit auf Dauer mehr und mehr nach. Die Leistungsfähigkeit sinkt. Zudem steigen Entzündungsprozesse und das Verletzungsrisiko. Eine Entmineralisierung des Körpers durch chronische Übersäuerung lässt im Körper zahlreiche Strukturschäden entstehen.

Folgende Schäden treten auf, können aber durch die richtigen Anti Aging Tipps vermieden werden:

Bindegewebsschwäche

Cellulite

Haarausfall

Krampfadern

Besenreiser

brüchige Nägel

Zahnausfall

Arthrose

Anti Aging Tipps

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf?

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf?

In unserem Fitnessstudio erlebe ich es immer wieder, dass die meisten Damen der Meinung sind, ihre viel gefürchtet Cellulite durch ein übertriebenes Maß an Bewegung loszuwerden. Also wird irgendeine einseitige Diät gemacht, oder den ganzen Tag nicht gegessen obendrein trainiert bis der Stepper qualmt. Das Ergebnis ist, dass der Körper zwar schlanker wird, aber die Cellulite verschwindet ganz sicher nicht. Danach sind die Damen völlig deprimiert. Ich erkläre ihnen dann, dass bei starker Muskelbeanspruchung sehr viel Milchsäure entsteht, ganz besonders im anaeroben Bereich. Deshalb kommt es durch diese zusätzliche Entmineralisierung des Körpers zu einer Bindegewebsschwäche. Schlacken zusammen mit Fett und Wasser lagern sich dann in das geschwächte Bindegewebe ein und ihre Orangenhaut ist perfekt!

Wie so oft im Leben ist also der goldene Mittelweg richtig um den Alterungsprozess aufzuhalten. Ein langes, gesundes und glückliches Leben ist für Jeden möglich. Man muss nur wissen wie. Um den Alterungsprozess aufzuhalten und den Jungbrunnen zu aktivieren bedarf es guter Prävention und einer Optimierung des Lebensstils.

Kurze Zusammenfassung der Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf:

  1. Sport nicht nur für die Gesundheit sondern gut um den Alterungsprozess aufzuhalten!
  2. Anti Aging Tipp: Viel Bewegung zum Ausgleich der sitzenden Tätigkeit.
  3. Viel an der frischen Luft bewegen hält den Alterungsprozess auf.
  4. Stress und Anspannung durch Sport reduzieren und Anti Aging Effekt ankurbeln.
  5. Keine Crashdiäten sondern gesunde Ernährung und Bewegung sind das A und O im Anti Aging Bereich!
  6. Durch Abnahme von Übergewicht kann man den Alterungsprozess aufhalten!

Mehr Infos zum Thema Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf und wie kann ich durch gesunde Ernährung abnehmen, findest du auf meinem Blog!

Anti Aging Tipps – Wie hält man den Alterungsprozess auf?